Neues EU-Datenschutzrecht im Mai 2018: Jetzt handeln!

Ab Mai 2018 Hand­lungs­be­darf für Un­ter­neh­men jeder Größe

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) europaweit in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt drohen allen Unternehmen, die die Anforderungen der DSGVO nicht beachten, ein erhöhtes Haftungsrisiko und empfindlich hohe Bußgelder.

Erfahren Sie auf unserer Seite mehr zu den neuen Anforderungen, den drohenden Risiken und zur Umsetzung erforderlicher Maßnahmen zur Gewährleistung der Datenschutz-Compliance nach DSGVO.

Sind Sie vorbereitet auf die DSGVO?

Unternehmen sind angehalten, die letzen noch verbleibenden Monate der Übergangszeit bis zum Inkrafttreten der Verordnung zu nutzen, um die internen Datenverarbeitungsprozesse zu überprüfen. Bei Neuanschaffungen von Datensystemen sollte zudem darauf geachtet werden, dass diese die neuen Datenschutzregelungen bereits berücksichtigen.

Unsere Informationen und Checkliste geben Ihnen weitere Hinweise zu wichtigen Aspekten und zum Umgang mit der DSGVO.